Tag 1 im HiLa 2019

Wir schreiben den 29.05.2019, ein Tag den so viele niemals vergessen werden, um genau zu sein 185 Leutchen.

Es begann mit den Betreuern, die schon früh damit anfingen den Lagerplatz vorzubereiten, doch schon um 14:00 Uhr stießen die ersten Kinder dazu. Ihr erkennt sicherlich schon , dass es sich um das HiLa 2019 handelt.

Was kann es lustigeres, spaßigeres und aufregenderes geben?

Nachdem die Kinder ankamen ging es flott zur Anmeldung und dann hieß es vorfreudiges Warten, Warten, Warten und das wird sich lohnen.

Endlich der Countdown läuft 14:59:57, 14:59:58, 14:59:59…..15:00:00 es geht los!!!

Schnell auf, auf schnappt euch das beste Zelt mit euren liebsten Betreuer. Als jeder diesen einen für sich fand, war es daran, dass die Lakis ihren Zeltbetreuer kennenlernen.

Dazu haben sie versucht ihren Betreuer bei Zelt vs. Betreuer zu besiegen. Dabei erhielten sie coole Festival-Bänder und T-Shirts mit unserem diesjährigen Motto HI.LA.ri.tät – eine unvergessliche Zeit.

Und ab und zu gibts leckeres Essen von der lustigen Küche und danach natürlich zum Kiosk.

Bis zur PrimeTime hatten die Kinder noch genügend Zeit sich untereinander kennenzukernen und neue Hila-Freundschaften zu schließen.

Soo endlich 20:15 Uhr, über sein Zelt und die anderen Kinder konnte man jetzt schon so viel erfahren… doch was ist eigentlich mit dem Kradi, dem SEK, der Lalei oder anderes wissenswertes über das HiLa?

Hier brachte unsere Abendshow 1,2 oder 3 Licht ins Dunkeln. Bei diesem Quiz sprangen und tanzten alle Laki’s mit, getanzt wurde sowieso ganz viel, da wir natürlich auch in diesem Jahr ein neuen grandiosen Lagrtanz haben. Natürlich wurde nicht nur dieser, sondern auch die Tänze der letzten Jahre fleißig getanzt.

Von so einem Tag wird man ganz schön müde, also war es schon Zeit für PiWaZ (Pischen, Waschen, ab zu Bett).

Nun muss beim Schlafen viel Kraft für die folgenden Tage gesammelt werden, denn wir sorgen für HI.LA.ri.tät, da wird es nie langweilig und da braucht man die!

-Natalie

Geschrieben von

Hinterlasse einen Kommentar