TAG 2 im HiLa 2018

Träume ich ? Oder ist das doch die Realität ? Kann mich mal bitte einer kneifen ? Nein, alles echt. Trotzdem kann ich kaum glauben was ich sehe. Wilde Tiere wie Tiger, Panther und große bunte und wunderschöne Schmetterlinge laufen und fliegen an mir vorbei. Alles ähnelt einem Dschungel. Doch kann das wirklich angehen ? Ich traue mich aus meinem Zelt raus und frage einen Forscher der an mir vorbei läuft. Und ja es ist tatsächlich wahr, ich befinde mich im großen tiefen Dschungel. Nun brauche ich erst einmal etwas zur Stärkung. Nachdem ich mich ausgiebig gestärkt habe heißt es für mich auf ins Abenteur. Ich rüste mich für mein Abenteuer aus und mache mich auf dem Weg. Erst tarne ich mich und später bastel ich mir noch einige hilfreichende Dinge. Jetzt bin ich aber auch schon wieder ganz schön kaputt. Dabei ist das schwüle Wetter keine große Hilfe. Also gehe ich mich wieder stärken. Anschließen heißt es auf die Plätze fertig und los. Ich begebe mich mit den anderen auf Safari-Tour (Fang den Fatz) um die Tiere zu fangen, zu versorgen und wieder freizulassen. Doch was ist das ? Ein großes Gewitter mit Blitz und Donner im Dschungel ? Tatsächlich. Also wird die Safari-Tour schnell beendet und ein Unterschlupf gesucht. Das Gewitter hat es ganz schön in sich und so warten wir gespannt in unseren Zelten bis das nächste Abenteuer losgehen kann. Und da ist es schon. Wir spielen alle zusammen das Spiel Werwolf XXL um die Zeit zu vertreiben. Und da kam die nächste Stärkung auch schon wieder genau zur rechten Zeit. Doch welches Abenteuer wird mich wohl jetzt erwarten ? Dschungel-Camp war angesagt. Doch wer muss was machen ? Das war ganz dem Zufall überlassen und somit durften wir das ziehen. Die Prüfungen hatten es ganz schön in sich und somit haben manche eine neue Frisur, andere eine neue Haarfarbe und bei anderen wurden die Geschmacksnerven getestet. Welches Zelt hat wohl am Ende die meisten Punkte gesammelt? Es bleibt spannend. So zum Schluss noch der Lagertanz und denn ist PiWaZ angesagt. Nach so vielen spannenden Erlebnissen bin ich jetzt aber auch wirklich müde und fragen mich, welches Abenteuer wohl morgen auf mich zukommt.

Geschrieben von

Hinterlasse einen Kommentar