Tag 3 im HiLa 2019

Ahoi, heute am 31.05. war das Hila 2019 gefüllt von Piratinnen und Piraten. Am Vormittag wurden fleißig Kostüme gebastelt und Schrammen ins Gesicht gemalt, dabei achteten die Kinder darauf sich in der Farbe ihres Kapitäns oder Kapitänin zu schminken. Denn später gab es eine große Seeschlacht (Remmi Demmi) in der vier verschiedene Betreuer gegeneinander angetreten sind. Also war der Zeltplatz gefüllt von roten, gelben, grünen und blauen Laki´s, nach vielen spaßigen Aufgaben gewann letzendlich Team gelb. Danach war endlich die lang erwartete Hochzeit an der Reihe, im Laufe das Lagers vielen schon viele Anträge und wir konnten es gar nicht abwarten Lager-Ehen zu schließen und natürlich wieder unseren Männerchor zu begrüßen. Wer wollte durfte sich schon an das Lagerfeuer setzen und nach der Hochzeit gab es dann für alle Stockbrot. Das war aber noch nicht alles, das Kino war eröffnet. Geplant war ein gemeinsamer entspannter Filmeabend, jedoch unterbrach uns ein Stromausfall und ein folgender Hilferuf in Form eines Videos. Die Betreuer waren von einer dunklen Kraft befallen. Die Kinder, die wollten, versuchten die Betreuer zu retten, alle anderen konnten glücklicherweise den Film weiterschauen. Um die dafür nötigen Gegenstände zu sammeln mussten die Kinder verschiedene Stationen besuchen, dabei kreuzten auch bereits besessene Betreuer ihren Weg. Auch wenn die Aufgabe nicht leicht war, haben sie es gemeinsam geschafft die Betreuer zu befreien und somit zu retten. Nun war das Programm aber wirklich beendet und alle konnten sich nach diesem großen Erfolg glücklich & zufrieden ihren wohl verdienten Schlaf abholen.

-Natalie

Geschrieben von

Hinterlasse einen Kommentar