Tag 4 – Fluch der Karibik

Mai 7, 2016
von York Bro

Am 4. Tag war erneut ein Mottotag, Piraten!

Nachdem alle heute 1,5 Stunden länger, bis 9:30 Uhr, schlafen konnten, begann das Frühstück mit einem spektakulären Kampf im Essenssaal unter den Piratenbetreuern. Am Vormittag wurden in dem AG-Block Piratentücher, Augenklappen und Schwerter gebastelt. Außerdem gab es die Fallschirm-AG oder man konnte sich schminken lassen. Ebenfalls später, um 14:30 Uhr, gab es ein leckeres Mittagessen, Cordon Bleu mit Gemüse und Sauce Hollandaise. Unter strahlendem Sonnenschein begann um 16 Uhr das Großspiel „Capture the flag“, welches in einer riesen Wasserschlacht endete. Nach dem Abendbrot begannen alle damit ihre Tasche zu packen, da morgen leider schon der Abreisetag ist. Zur Primetime gab es  dann ein Impro-theater, ähnlich der „Schillerstraße“. Es wurden viele Lagerhochzeiten geschlossen und am Lagerfeuer gab es leckeres Stockbrot. Um 22:00 Uhr hieß es dann ein letztes Mal für diese Jahr „pischen, waschen, ab zu Bett“.

Geschrieben von

1 Kommentar

  1. |

    Sensationell! Das habt ihr großartig gemacht. Super, dass es junge Leute wie euch gibt. Der Welt größtes Kompliment und fettestes Lob für euer Engagement!

Hinterlasse einen Kommentar